Scroll with your mouse or arrow keys to see more!

Okay

Toyota Celica 1600 ST Coupé // Baujahr: 1973 //  Motor: 4-Zylinder Reihe //  Hubraum: 1.588 ccm // Leistung: 86 PS // Leergewicht: 940–1.055 kg //  Sitzplätze: 4 // Schaltgetriebe //  gebaut von 1970-1975 // restauriert

Fahrzeugeigner: Christian-Oscar Geyer  www.cog-classics.com

Das Fahrzeug steht bei C.O.G. CLASSICS GMBH zum Verkauf und schreibt:

“Diese tolle Celica ist eines unter nur noch ganz wenigen vergleichbaren Coupés in Deutschland! Ein absolut seltenes Sportcoupé im Look der US Musclecars, welches restauriert, mit H-Kennzeichen versehen und ohne anstehende Reparaturen zum Verkauf steht. Viele kleine Details heben dieses Fahrzeug von anderen Klassikern ab und man wird sehr lange suchen, um ein baugleiches Fahrzeug in diesem Zustand auf dem Markt zu finden.

Das Design sowie das Interior waren schon damals ihrer Zeit voraus und das Armaturenbrett bot neben dem Geschwindigkeitsmesser mit Tageszähler, Drehzahlmesser und Benzinstand sogar Öldruck, Ladekontrolle und die Kühlwassertemperatur, völlig blendungsfrei an. Alle Instrumente sitzen in tiefen Höhlen und lassen sich am Tag und bei Nacht sofort ablesen. Sie funktionieren alle auch heute noch tadellos. Ohne Aufpreis wurden sogar ein Radio, eine halbautomatische Antenne, ein beleuchtetes Handschuhfach, ein Imitationsholzlenkrad und ein Kühlergrill aus Kunststoff zur Serienausstattung angeboten.

Durch die Tatsache dass Toyota in den 1970er Jahren gerade erst begann sein Händlernetzwerk in Deutschland auf- und ausbauen, sorgte unweigerlich für den Verkauf von nur wenigen Fahrzeugen im ganzen Land, was dieses Exemplar heutzutage zu einem mehr als seltenen Anlagegut macht. Die Bauform stimmt auch im 21. Jahrhundert noch und wirkt zeitlos sportlich und zugleich elegant. Selbst den Kühlschlitzen auf der Motorhaube kann man eine gewisse Originalität nicht absprechen.

https://www.cog-classics.com/toyota-celica/restaurierte-raritaet

 

Nächster Monat

Übersicht der Kalenderseiten