Motorräder 2024 Raritäten von 1894 bis 1958

Die Hildebrand & Wolfmüller von 1894 war das erste serienmäßig produzierte Motorrad der Welt. Das erste Straßenwacht Fahrzeug mit Nr. 1, eine NSU und Nr. 59, ein Zündapp Motorrad, findet sich ebenso im Kalender. Die LEPOIX BMW R 12 des französischen Designers Louis Lucien Lepoix von 1947 wurde nur einmal gebaut und ist verschollen. Der Nachbau steht im Kalender. Die Slavia von Laurin&Klement (1903), eine NSU von 1936 und die deutsche Vespa sind in meinem Studio entstanden.
Zusatzbilder und technische Details hier klicken.
Kalender 45 x 63 cm, hochwertig gedruckt auf 200 g/qm, Spiralbindung.
35 Euro inklusive Versand. Bestellung: kalender@classic-car-photo.de

Meine Maschine 2023 automobile Begegnungen

Wunderschöne Fahrzeuge und ihre Besitzer. Vier wirklich alte Oldtimer von 1933/34: Mercedes W21, Opel 1210, Peugeot 201 und ein Rolls-Royce Phantom 2. Alle werden regelmäßig auch längere Strecken gefahren. Fast noch jung die Citroën 11 CV BL, Jaguar XK 120, EMW 327-2 und BMW 502 aus den Fünfzigern. Mercedes 220 SE, Mini Van, Wolga Gaz 21 und Chevrolet Corvette C3 zeigen die Vielfalt der sechziger Jahre. Und mit dem Schneewittchensarg, dem Volvo P 1800 ES endet die Reihe im Jahr 1973. Dazu zwei alte Indian und viele Pferde.
Zusatzbilder und technische Details hier klicken.

2022e

Ein Ausflug, weg von den Klasssikern, zur automobilen Zukunft. Nein Gegenwart, den die Kalenderprotagonisten sind auf der Straße unterwegs. Der BMW i3 schon seit 2013, andere wie der iX oder i4 waren als Vorserienmodelle in meinem Studio. Natürlich kann ich nicht nur alte Autos gekonnt in Szene setzen und die Autos von heute sind auch nicht grundsätzlich weniger attraktiv als früher. Na gut, manchmal habe ich auch mit dem Ausschnitt “getrickst”.

Nachtfahrten 2021 Traumhafte Automobile aus vier Jahrzehnten

Einmal durch Deutschland, am Ende des Tages, in die gerade beginnende Nacht.
Mit ausgewählten automobilen Träumen. Die Klassiker korrespondieren mit den Aufnahmelocations. Der BMW 3.0 CSI von 1972 mit der Olympiade 1972, der Wartburg mit dem bauen Wunder in Dresden, der nüchtern-klare Peugeot 604 von Pininfarina, den Meistern des Automobildesigns mit der Siemensstadt der Bauhausikone Walter Gropius. Oder sie kontrastieren, wie der Porsche 911, Mythos der alten Bundesrepublik, mit der Glieniker Brücke, Schauplatz des Agentenaustauschs im Kalten Krieg.
Zusatzbilder und technische Details hier klicken.

GRENZENLOS 2020 Classic Cars aus 12 Ländern an verschwindenden Grenzen

Ein Plädoyer für Vielfalt und Freiheit: Einmal um Deutschland herum, mit charaktervollen
Fahrzeugen aus vergangenen Jahrzehnten.
An die Übergänge zu den Nachbarn, an denen kaum noch Spuren von früheren
Grenzstationen zu finden sind. Und zu Orten, wo heute wieder kontrolliert wird.
Mit Automobilen, die von der Vielfalt dieses Kulturgutes und dem Ingenieursgeist
ihrer Länder zeugen.
Zusatzbilder und technische Details hier klicken.

Motorräder 2019

Ein Querschnitt der Motorradgeschichte, vom NORTON MODELL 19 über die BMW R 67/2 als ADAC STraßenwachtgespann (1954), dem Rennmotorrad BMW 500 (1965) zum imposanten Sechszylinder HONDA CBX 1000 von 1978. Eine MV AGUSTA F4 750 S (2002) und eine TRIUMPH DAYTONA 675 SE (2010) reichen in die Gegenwart. Kalenderhighlight ist das Renngespann MKM (Michael Krauser Mering). Das Fahrzeug wurde in der Seitenwagen-Weltmeisterschaft von 1975 bis 1978 von Haller/Haselbeck eingesetzt und wurde nur dreimal gebaut.
Zusatzbilder und technische Details hier klicken.

Cabrioträume 2015 Legenden und private Schätze

Freiheit über dem Kopf, Freiheit bei der Wahl des Monatsmotivs. So präsentiert sich der Kalender Cabrioträume. Das Kalendarium ist doppelt, der Betrachter kann selbst entscheiden: Das Auto pur oder mit Models und Mode von jungen Designerinnen.
Bei den Fahrzeugen haben wir den Bogen weit gezogen: Von Legenden wie dem BMW 507 oder dem Mercedes 300 SL, Klassikern wie dem Porsche 911 bis zum BMW Z8, dem Enkel des 507. Die Fotografie ist im heutigen Stil, damit werden die Cabrios in die Gegenwart gestellt. Deutlich wird hierbei die Zeitlosigkeit der ausgewählten Automobile.
Zusatzbilder und technische Details hier klicken.